Allgemeine Geschäftsbedingungen

Versandkosten & allgemeine Geschäftsbedingungen


Versandkosten/Zahlungsmöglichkeiten
Nachdem Ihre Bestellung online abgeschickt wurde, erhalten sie eine Bestellbestätigung per email. Unsere Zahlungsmöglichkeiten sind:
Vorauskasse (ZKB Winterthur IBAN CH80 0070 0110 0055 3884 1) , Sofortüberweisung,
Paypal und Kreditkarten (Visa / Mastercard).
Sobald ihr Betrag auf unserem Konto eingegangen ist, wird ihre Bestellung umgehend bearbeitet und mit der Schweizer Post versandt.

Der Versandkosten- und Verpackungsanteil beträgt Fr. 9.- bis 30.- (je nach Gewicht) pro Bestellung.

Vertragsabschluss
Sobald Ihre Bestellung online abgeschickt wurde, gilt dies als verbindlicher Kaufvertrag. Ebenso sind telefonische Bestellungen möglich.

Lieferungen
Die Lieferung erfolgt in der Regel mit der schweizerischen Post.
Tiefkühlprodukte werden nicht verschickt und müssen in unserem Lager in Pfungen abgeholt werden, dafür muss aber ein Termin mit uns (Förster André oder Yvonne) vereinbart werden. Sollte ein Artikel nicht am Lager sein, behalten wir uns Teillieferungen vor. Die dadurch entstandenen Mehr- bzw. Versandkosten übernimmt GesundesTierfutter.ch. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Nichterfüllung sind ausgeschlossen. Wird eine durch die Post gelieferte Ware nicht abgeholt oder nicht entgegengenommen, verrechnen wir einen Unkostenbeitrag von Fr. 20.-.

Erhalt von beschädigten Produkten/Waren
Vor dem Versand werden unsere Produkte auf Mängel kontrolliert und in einwandfreiem Zustand verschickt. Sollten Sie durch den Versand beschädigte Produkte erhalten, bitten wir Sie, uns den Schaden umgehend zu melden.

Preise
Alle Preisangaben sind in Schweizer Franken.

Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers (GesundesTierfutter.ch).

Verpackungungen
Aus Gründen der Kostensenkung und des Umweltschutzes verwenden wir auch gebrauchte, gut erhaltene Kartonschachteln.

Schlussbestimmungen
Für alle Lieferungen gelten Ausschliesslich unsere AGB’s. Alle hier nicht definierten Bestimmungen unterliegen dem Schweizerischen Obligationenrecht. Gerichtsstand ist Winterthur/ZH.

Stand Juni 2015